Daunen waschen und trocknen

Zuletzt aktualisiert 22.10.2019 07:15

Beschreibung:

  • Daunen richtig waschen
  • Daunen trocknen
  • Daunen verklumpen


Betrifft:

  • Waschmaschinen
  • Waschtrockner
  • Wäschetrockner mit Wärmepumpe

 

Abhilfe/Lösung:

1. Halten Sie sich an die Pflegekennzeichnung im Wäschestück.

2. Ist das Daunen-Wäschestück waschbar,  dann wählen Sie ein schonendes Wasch-Programm. 

Verwenden Sie Fein- oder Wollwaschmittel, damit die Daunen beim Waschen nicht verklumpen

3. Anschließend Daunen-Wäschestück im Trockner mit "Daunenprogramm" trocknen.

4. Das Daunenprogramm trocknet zuerst sensorgesteuert die Oberfläche des Wäschestücks.

5. Anschließend läuft das Programm automatisch zeitgesteuert weiter, um auch die Daunen im Inneren zu trocknen.

6. Die Temperatur steigt langsam an und liegt gegen Ende des Programms bei ca. 50 °C.

7. Nach Programmende das Daunen-Wäschestück noch für ein paar Stunden  auf den Wäscheständer legen, damit die Daunen noch nachtrocknen können.

8. Von Zeit zu Zeit aufschütteln, damit sich die Daunen gleichmäßig verteilen.

Einen Servicetechniker buchen
Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.

Ersatzteile und Zubehör
Ersatzteile und Zubehör

Für noch längere Freude mit Ihren Zanussi-Haushaltsgeräten: Im Zanussi Online-Shop finden Sie originale Ersatzteile, Zubehör und Verbrauchsmaterialien.