Der Trockengang ist zu lang

Zuletzt aktualisiert 17.12.2019 10:14

Beschreibung:

  • Das Trockenprogramm dauert länger als in der Bedienungsanleitung angegeben
  • Die auf dem Display angezeigte Trockenzeit entspricht nicht der tatsächlichen Trockenzeit
  • Nach der in der Bedienungsanleitung angegebenen Trockenzeit ist die Wäsche noch feucht.

Betrifft:

  • Wärmepumpentrockner

Abhilfe:

1. Die Wäsche vor dem Trocknen ausreichend schleudern.

2. Überschreiten Sie nicht die maximale Beladungsmenge.

HINWEIS: Angaben zur maximalen Beladungsmenge beziehen sich immer auf das Trockengewicht der Wäsche.

3. Wählen Sie das richtige Trockenprogramm.

  • Stellen Sie sicher, dass sich das Trockenprogramm für die entsprechende Wäsche eignet und den Pflegesymbolen am Etikett der Wäsche entspricht.
  • Die Bedienungsanleitung enthält eine hilfreiche Programmübersicht.

4. Stellen Sie sicher, dass die Raumtemperatur bei über +5 °C und unter +35 °C liegt.

Die optimale Raumtemperatur zum Erhalt bester Trockenergebnisse liegt zwischen 19 und 24 °C.

5. Reinigen Sie regelmäßig und sorgfältig alle Filter und den Wärmetauscher wie in der Bedienungsanleitung beschrieben.

Einen Servicetechniker buchen
Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.

Ersatzteile und Zubehör
Ersatzteile und Zubehör

Für noch längere Freude mit Ihren Zanussi-Haushaltsgeräten: Im Zanussi Online-Shop finden Sie originale Ersatzteile, Zubehör und Verbrauchsmaterialien.