Die Temperatur im Gefrierschrank ist zu niedrig/ zu kalt

Zuletzt aktualisiert 16.02.2021 07:31

Problem

  • Die Temperatur im Gefrierschrank ist zu kalt
  • mit dem Thermometer wurde eine zu kalte Temperatur gemessen, z.B. -22 °C

Betrifft

  • Gefriergeräte

Lösung

  1. Um eine genaue Temperatur ermitteln zu können, muss das Gerät mit Lebensmitteln bestückt sein.
    Wenn der Gefrierschrank leer ist, wird nur die Luft gemessen.

  2. Bei der Temperaturmessung mit dem Thermometer muss dieses zwischen dem Gefriergut liegen (Kerntemperatur) und nicht obenauf.
    • Lesen Sie die Temperatur nach 12 Stunden ab. 
    • Wenn die Temperatur zwischen -18° und - 20°C (je nach Einstellung) liegt, dann funktioniert der Gefrierschrank richtig.

  3. Ausschlaggebend ist die Kerntemperatur der Lebensmittel
    • Wenn sich der Kühlkompressor ein- und ausschaltet schwankt die Lufttemperatur, diese kann nicht als Maßstab genommen werden.
    • Beachten Sie, dass einfache Thermometer oft um mehrere Grad Celsius von der tatsächlichen Temperatur abweichen können.

  4. Regeln Sie die Temperatur je nach Modell im Display oder mit dem Drehwähler nach.

  5. Prüfen Sie, ob die Frostmatik zugeschaltet ist (modellabhängig) 
    • In diesem Fall kann die Temperatur bis zu - 30° C erreichen. 
    • Schalten Sie diese gegebenenfalls ab. 
    • Hinweise dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung.

  6. Überprüfen Sie, ob die Umgebungstemperatur und ob die Klimaklasse des Geräts dieser entspricht. Angaben zur Klimaklasse finden Sie auf dem Typenschild (SN, N, ST, T).  
    • Hinweise zum Temperaturbereich finden Sie auf in der Bedienungsanleitung. 

  7. Stellen Sie sicher, dass das Gerät gemäß Installationsanweisung aufgestellt ist.
    • Das Gerät muss ausreichend be- und entlüftet sein.

  8. Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, wenden Sie sich zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst

Störungen, die durch Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung entstehen, sind von der Garantiezusage ausgenommen.


Bei Eingriffen ins Gerät bestehen erhebliche Gefahren durch den elektrischen Strom. Reparaturhinweise dürfen wir daher nur an autorisierte Fachkräfte weitergeben.