Das Induktionskochfeld zeigt den Fehlercode F oder F1 an

Zuletzt aktualisiert 24.01.2024 12:01

Problem

  • Auf dem Display des Induktionskochfelds wird der Fehlercode "F" angezeigt
  • Auf dem Display des Induktionskochfelds wird der Fehlercode "F1" angezeigt
  • SenseBoil® funktioniert nicht
  • Die SenseBoil®-Funktion lässt sich nicht einschalten

Betrifft

  • Induktionskochfelder mit und ohne SenseBoil®-Funktion

Lösung


  1. F leuchtet, wenn das Kochfeld eingeschaltet ist und einer der folgenden Punkte zutrifft:
    • Auf der Kochzone befindet sich kein Kochgeschirr.

    • Ein Topf, der nicht für Induktion geeignet ist, wird verwendet. 
      • Geeignet ist Kochgeschirr, dass einen magnetischen Boden besitzt.
      • Um dies zu überprüfen, halten Sie einen Magneten an den Topfboden.

    • Der Topf ist zu klein. Der Topfdurchmesser muss mind. 12,5 cm betragen

      Hinweise zur geeigneten Topfgröße für die jeweilige Kochzone finden Sie in der Bedienungsanleitung.

      Bild: Beispiel für Durchmesser des Topfgeschirrs

  2. Besonderheit bei Kochfeldern mit SenseBoil®: F und 1 erscheinen im Wechsel, wenn die Leistung zu gering ist. Gründe dafür sind:

    • Das Kochgeschirr nicht induktionsgeeignet

    • Der Topf ist leer.




Tipps, um F bzw. F1 bei einem Kochfeld mit SenseBoil® zu vermeiden:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Kochfeld trocken ist.

  2. Schalten Sie die Kochzone nicht ein, wenn sich kein bzw. nur ein leerer Topf auf der Kochzone befindet.

  3. Prüfen Sie, ob der Topf für SenseBoil® geeignet ist, indem Sie den ersten Kochvorgang überwachen.
    • Für diese Funktion eignet sich kein Kochgeschirr aus Gusseisen oder mit Antihaft- bzw. Keramik-Beschichtung.
    • Für beste Ergebnisse beim Kochen von Kartoffeln empfehlen wir emaillierte Stahlkochtöpfe zu verwenden.
    • Geeignetes Kochgeschirr ist in unseren Webshop erhältlich.

Der Fehler F oder F1 verschwindet, sobald Sie die betreffende Kochzone ausschalten.

Anwendungshinweise für ein Kochfeld mit SenseBoil®:

  • Die Funktion SenseBoil® eignet sich besonders für das Kochen von Wasser und die Zubereitung von Kartoffeln.
  • Stellen Sie sicher, dass das Gesamtgewicht des Wassers und der Kartoffeln nicht 5 kg überschreitet, aber mindestens 1 kg beträgt.
  • Optimale Resultate erhalten Sie, wenn der Topf nur zu 50% oder 75% gefüllt ist und ein Rand von ca. 4 cm nach oben frei ist.
  • Die Ergebnisse können je nach Topf unterschiedlich ausfallen; wir empfehlen die Verwendung von Kochgeschirr in der richtigen Größe. Siehe Abschnitt "Technische Daten" in der Bedienungsanleitung.
  • Achten Sie darauf, dass der Topfboden außen trocken ist.
  • Vermeiden Sie die Benutzung von Geräten, die stören können (z. B. durch den Gebrauch eines Mixers oder Mobiltelefons in der Nähe des Geräts), wenn die Funktion eingeschaltet ist.

Ursache

  • Der Fehlercode F1 weist darauf hin, dass zu wenig Leistung übertragen wird, was sich auf ein ungeeignetes Kochgeschirr oder einen leeren Topf zurückführen lässt.
  • Der Fehlercode F weist darauf hin, dass sich kein Kochgeschirr auf der Kochzone befindet oder das Kochgeschirr ungeeignet ist
Einen Servicetechniker buchen
Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.

Ersatzteile und Zubehör
Ersatzteile und Zubehör

Für noch längere Freude mit Ihren Zanussi-Haushaltsgeräten: Im Zanussi Online-Shop finden Sie originale Ersatzteile, Zubehör und Verbrauchsmaterialien.