Schlechtes Reinigungsergebnis im Automatik Programm des Geschirrspülers

Zuletzt aktualisiert 28.10.2020 13:40

Problem

  • Verschmutzungen werden im Programm  AutoSense 45-70°C nicht entfernt.
  • Die Spülmaschine spült im Automatikprogramm nicht sauber.
  • Schlechtes Reinigungsergebnis oder Spülergebnis nur im Porgramm AutoSense 45-70°C.

Betrifft

  • Freistehendes Spülmaschinen
  • Einbau-Geschirrspüler

Lösung

  1. Im Automatik Programm AutoSense 45-70°C werden je nach Verschmutzungsgrad des Geschirrs die Temperatur, der Wasserverbrauch und die Programmdauer angepasst.

    • Ein Hochleistungssensor erfasst die Verschmutzung der Beladung mehrfach während des Programms.
    • Über die Elektronik wird u.a. die Anzahl der Spülgänge gesteuert.

  2. Werden Verschmutzungen auf dem Geschirr nicht vollständig entfernt:

    • Überprüfen Sie die Filter!
      Im Inneren des Bottichs befinden sich drei Filter. Sind diese sauber? Sind sie ordnungsgemäß eingesetzt?

    • Verwenden Sie ggf einen Maschinenreiniger. Diesen erhalten Sie über unseren Webshop

    • Bei geringer Beladungsmenge in Kombination mit einzelnen, sehr hartnäckigen Verschmutzungen verwenden Sie das Programm INTENSIV bzw. PRO 70°C.

    • Wechseln Sie gegebenenfalls das Reinigungsmittel.



  3. Weitere Hinweise finden Sie in der Bedienungsanleitung.

  4. Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, wenden Sie sich zur Störungsbehebung an unseren Kundendienst 

Störungen, die durch Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung entstehen, sind von der Garantiezusage ausgenommen.