Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Erfahren Sie mehr, indem Sie unsere Cookierichtlinen lesen.

Impressum

Zurück zur vorherigen Seite

Reparaturbedingungen

Reparaturbedingungen

Reparaturbedingungen für Hausgeräte der Firma Electrolux Austria GmbH, Campus 21, Europaring F15 202, 2345 Brunn am Gebirge.

Lieferungen und Leistungen unseres Werkskundendienstes und unserer autorisierten Servicepartner liegen ausschließlich folgende Bedingungen zugrunde:
Reparaturbedingungen für Hausgeräte
Für sämtliche der Electrolux Austria GmbH (nachfolgend Electrolux genannt) erteilten Reparaturaufträge gelten die folgenden Bedingungen. Für Reparaturen im Rahmen der Garantie finden die jeweils gültigen Garantiebedingungen der Konzernmarken von Electrolux Anwendung, die jedem Gerät beiliegen.
Reparaturaufträge, die Electrolux erteilt werden, umfassen die eigentliche Reparatur des Gerätes sowie die Vor- und Nachbereitung der Reparatur, insbesondere durch Befragung des Kunden nach seiner Zufriedenheit (vgl. Ziffer 4.1).
1. Reparatur-Ausführung
1.1 Bei Großgeräten (z. B. Waschvollautomaten, Geschirrspülern) erfolgen die Reparaturarbeiten am Aufstellungsort, außer die fachgerechte Reparatur kann nur in der Werkstatt vorgenommen werden. Der Zugriff auf das Gerät ist so zu ermöglichen, dass eine fachgerechte Reparatur oder gegebenenfalls die Abholung vorgenommen werden kann. Der Reparaturzeitpunkt kann nur tagesgenau bestimmt werden. Die Festlegung auf eine bestimmte Uhrzeit ist nicht möglich und – sollte sie dennoch erfolgen – grundsätzlich unverbindlich, da die Kundendiensttechniker die genaue Reparaturdauer vorhergehender Aufträge nicht vorhersehen können.
1.2 Kleingeräte (z.B. Staubsauger) werden nicht beim Kunden repariert.
1.3 Kostenvoranschläge sind unverbindlich und kostenpflichtig.
1.4 Die Abrechnung der Arbeitszeit des Kundendiensttechnikers erfolgt nach Arbeitswerten. In den im Auftrag abgerechneten Positionen sind Arbeitszeit, Ersatzteile, Anfahrtskosten sowie Arbeitswerte für die Arbeitsvorbereitung enthalten.
1.5 Die Reparaturkosten sind unmittelbar nach Abschluss der Reparatur zu entrichten.
2. Reparatur-Gewährleistung
Electrolux leistet für die einwandfreie Ausführung der Reparaturarbeiten und die Mängelfreiheit der Ersatzteile 6 Monate Gewähr im Ausmaß der gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Ist der innerhalb der Gewährleistungsfrist beanstandete Fehler auf eine andere technische Ursache zurückzuführen als der bei der ursprünglichen Reparatur behobene Fehler, so besteht kein Anspruch auf Gewährleistung.
3. Aufbewahrung, Verwertung
Electrolux steht wegen ihrer Forderung aus dem Auftrag ein vertragliches Pfandrecht an den aufgrund des Auftrags in den Besitz von Electrolux gelangten Geräten zu. Wird ein Gerät nicht spätestens 3 Monate nach schriftlicher Aufforderung abgeholt und die Vergütung bezahlt oder die Annahme einer Postnachnahmesendung verweigert, so entfällt die Verpflichtung zur weiteren Aufbewahrung und eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit bei Beschädigung und Untergang. Nach Ablauf dieser Frist ist Electrolux berechtigt, das Gerät zu verschrotten.
4. Kundenzufriedenheit und Datenschutz
4.1 Die Leistungen der Electrolux umfassen auch die Vor- und Nachbereitung der Reparatur. Im Rahmen der Vorbereitung spricht Electrolux mit dem Kunden einen Termin sowie Art und Weise der Reparatur ab. Die Nachbereitung dient allein dazu, die Zufriedenheit des Kunden mit der Reparatur zu ermitteln. In diesem Zusammenhang kontaktiert Electrolux oder ein von Electrolux beauftragter Dienstleister den Kunden zeitnah nach der Reparatur per Post, E-Mail oder telefonisch. Electrolux wird basierend auf diesen Rückmeldungen der Kunden ggf. die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um Beanstandungen zu beheben oder für die Zukunft zu vermeiden. Electrolux möchte so sicherstellen, dass die ausgeführte Reparatur und die Abwicklung des Auftrages die Erwartungen der Kunden erfüllen. Diese Nachbereitung des Reparaturauftrages sieht Electrolux deshalb als wesentlich für einen guten Service an.
4.2 Soweit der Kunde Electrolux personen- oder firmenbezogene Daten zur Verfügung stellt, verwendet Electrolux diese Daten ausschließlich zur Durchführung des Vertrages, wenn nicht der Kunde einer weitergehenden Verwendung seiner Daten ausdrücklich zugestimmt hat. Auf Anfrage wird Electrolux den Kunden über die über ihn gespeicherten Daten und die Herkunft dieser Daten informieren.
4.3 Electrolux wird personen- oder firmenbezogene Daten im Rahmen der technisch sinnvollen Möglichkeiten so speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation über das Internet oder per E-Mail kann jedoch eine vollständige Datensicherheit durch Electrolux nicht gewährleistet werden. Die Regelungen des Datenschutzgesetzes bleiben im Übrigen unberührt.
5. Nebenabreden
Nebenabreden und/oder Änderungen bedürfen der Schriftform. Es kommt ausschließlich österreichisches Recht zur Anwendung. Gerichtsstand ist Wr. Neustadt. Die Unwirksamkeit einzelner Vertragsbestimmungen berührt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht.
Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der vereinbarten Kosten unser uneingeschränktes Eigentum.
Electrolux Austria GmbH, Stand: September 2016